Institut für dialogische Arbeitsformen

„Sein bedeutet, sich dialogisch zueinander verhalten.“ (M. Bachtin) 

Das Institut für dialogische Arbeitsformen vereint

  • die Praxis systemischer Supervision, Coaching für pädagogische Fachkräfte, Einzelpersonen, Teams, Lehr- und Führungskräfte und
  • Fort- und Weiterbildungen zum/r Systemischen Berater*in, Supervisor*in/ Coach, Familientherapeut*in (DGsP-Zertifiziert).

Nähere Informationen zu unseren Angeboten, unserem theoretischen Hintergrund und unserer Praxis finden Sie auf den folgenden Seiten. Gerne teilen wir Ihr Interesse auch in einem persönlichen Gespräch. Kontaktieren Sie uns!